AG Quantentechnologien: Photonic Integrated Circuits

Quantensysteme, wie Atome und NV-Zentren in Diamanten, sind meist mikroskopisch klein. Erfordert ihre technische Nutzung eine optische Adressierung, so muss diese möglichst stabil und fehlerfrei sein. Neueste Ansätze erlauben die Fabrikation von integrierter Optik auf kleinsten Größenskalen  – ideal für miniaturisierte Sensorik und andere Anwendungen. Darüber diskutieren am 22. April 2024 ab 14:30 Uhr namhafte Hersteller, Forscher und Anwender dieser Techniken bei unserer Online-Veranstaltung der AG Quantentechnologien.

Programm

  • Integrierte Photonik – eine Schlüsseltechnologie für Kommunikationstechnik und Sensorik
    Prof. Dr. Christian Koos, KIT  
  • Alignierte 3D-Laserlitographie für die integrierte Photonik
    Martin Hermatschweiler, Nanoscribe GmbH & Co. KG
  • Die Neue Freiheit im Optikdesign
    Nils Fahrbach, Printoptix GmbH
  • Wafer-Level Testing – Neue optische Charakterisierungsmethoden für industrielle und wissenschaftliche Anwendungen
    Philipp-Immanuel Dietrich, Keystone Photonics GmbH
  • Photonic boards solving PIC packaging challenges
    Dr. Niklaus Flöry, Vario Optics AG
  • Waveguide Integrated SNSPD as a versatile detection platform
    Nicolai Walter, Pixel Photonics GmbH
  • Towards diamond-based integrated quantum devices
    Dr. Lykorurgos Bougas, Quantum Brilliance GmbH

Die vollständige Agenda finden Sie hier.

Bitte melden Sie sich bis zum 19. April 2024 unter https://forms.office.com/e/bs8Stc0AU6 an.

Wir freuen uns auf Sie!

« Back to list

Date
21.04.2024   

City
Online

Organizer