Innovation Lab "Optische Kommunikation": Quantenkommunikation

Das nächste Innovation Lab "Optische Kommunikation" findet am 24. November 2017 am Fraunhofer-Institut für Angewandte Festköperphysik IAF in Freiburg statt.

Den Themenschwerpunkt des Programms bildet die „Quantenkommunikation“:

  • Diamant als ‚key enabler‘ für Quantentechnologien
    Dr. Christoph Nebel, Fraunhofer IAF
  • Quantennetzwerke
    Benjamin Merkel, Max Planck Institut für Quantenoptik
  • Quantum Cryptography & Quantum Computers, Basics & State of the Art
    Dr. Bruno Huttner, ID Quantique SA
  • Industrialisierung von Quanten Kryptographie, der Weg zum "Quantum Safe", "Single Photon Systems"
    Markus Rohr, ID Quantique SA
  • Vorstellung des Fraunhofer IAF
    Prof. Joachim Wagner, Fraunhofer IAF
  • Besichtigung des „Laser Application Lab“ und der Diamantlabore

Gerne können Sie die Veranstaltung potenziellen Interessenten empfehlen.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Anmeldung online oder per E-Mail an verst(at)photonicsbw.de bis zum 22. November 2017. Ihr Vor- und Nachname wird für die Sanktionslistenprüfung an das Fraunhofer IAF weitergegeben. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die während der Veranstaltung gemachten Fotos ohne Vergütungsanspruch veröffentlich werden dürfen.

Anfahrtsbeschreibung unter https://www.iaf.fraunhofer.de/de/kontakt.html am Ende der Seite.

 

 

« Zurück zur Übersicht

Logo Photonics BW e.V.

Datum
24.11.2017    10:00 Uhr - 17 Uhr

Stadt
Freiburg

Veranstaltungsort
Fraunhofer IAF, Kommunikationsgebäude, Raum Gallium

Referenten
Dr. Christoph Nebel
Benjamin Merkel
Dr. Bruno Huttner
Markus Rohr
Prof. Joachim Wagner
Johannes Verst

Veranstalter
Photonics BW e.V.
Anton-Huber-Straße 20, 73430 Aalen

Telefon
+49 (0) 7361 / 633 90 90

Fax
+49 (0) 7361 / 633 90 94

E-Mail
info(at)photonicsbw.de

Preis (zzgl. MwSt.)
Nicht-Mitglied: 0,00 €
Mitglieder: 0,00 €

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.