Laser - Das Werkzeug für die digitale Produktion

Der Wandel zur Industrie 4.0 eröffnet unzählige neue Möglichkeiten zur intelligenten und effizienten Produktion. Insbesondere die hohe Flexibilität und Präzision beim kombinierten Einsatz digitaler Datenaufbereitung und laserbasierter Prozesstechnik ermöglicht es dabei, Bauteile anforderungsgerecht und effizient zu bearbeiten. In diesem praxisnah gestalteten Seminar erlangen Sie einen ersten Einblick in die Lasertechnologie und erhalten zugleich einen Überblick darüber, wie ein zielführender und gewinnbringender Einsatz der Verfahren gestaltet werden kann.

Nutzen
In der Schulung…

  • erhalten Sie eine Verfahrensübersicht und anhand erfolgreicher Fallbeispiele die Einbindung in die digitale Produktion.
  • erlangen Sie in Verbindung mit einem umfassenden Praxisteil einen Einblick in die Zusammenhänge der Prozesskette.
  • erhalten Sie das notwendige Wissen, um die Applikationsmöglichkeiten in ihrem eigenen Wirkungsbereich im Unternehmen zu erkennen.

Zielgruppe
Technische Mitarbeiter und technisch-versierte Führungskräfte

Inhalte der Schulung

  • Einführung in die Lasertechnologie
  • Laserbasierte Fertigungsverfahren inkl. ihrer Stärken und Schwächen
  • Anwendungsbeispiele für den Einsatz der Lasertechnologie in der Produktion
  • Umsetzung einer digitalen Prozesskette und Einbindung von digitalen Daten

Erforderliche Vorkenntnisse
Die Teilnehmer sollten über eine technische Ausbildung oder alternativ über eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in einem technischen Bereich verfügen.

Anmeldung und weitere Informationen:
Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich hier an.

« Zurück zur Übersicht

Logo LZH Laser Zentrum Hannover e.V.

Datum
05.04.2017    9:00 Uhr - 17:00 Uhr

Stadt
Hannover

Veranstaltungsort
LZH Laser Akademie GmbH Hannover

Veranstalter
LZH Laser Zentrum Hannover e.V.
Hollerithallee 8, 30419 Hannover

Telefon
0511 - 2788 273

Fax
0511 - 2788 100

E-Mail
gls(at)lzh.de