Wir vernetzen Photonik

in Niedersachsen

PhotonicNet4Farming

Ziel des Netzwerks ist es, durch Technologietransfer Lösungen für aktuelle Fragestellungen der Agrar-
und Lebensmittelwirtschaft zu initiieren.

Alle Informationen zum Projekt

Dieses Projekt wird mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.

Die PhotonicNet GmbH bietet ihren Partnern ein vielseitiges Leistungsspektrum:

Von der Beratung bei Fragen der Unternehmensgründung, Fördermittelbeantragung oder Patentierung, über die Zusammenführung von Projektpartnern bis hin zu Initiativen in der Aus- und Weiterbildung und einer begleitenden internen wie externen Kommunikation. Gemeinsam mit seinen Partnern entwickelt PhotonicNet überregional orientierte Foren, Workshops und Arbeitskreise zu aktuellen Entwicklungstrends in den unterschiedlichen Technologiefeldern.

Innovationsnetze

Die PhotonicNet GmbH ist Mitglied im OptecNet Deutschland e.V., dem bundesweiten Zusammenschluss der acht regionalen Innovationsnetze Optische Technologien.

Optence e.V.

Das Photoniknetzwerk in Hessen und Rheinland-Pfalz mit inhaltlichen Schwerpunkten in den Bereichen Optikfertigung, Messtechnik und Lasertechnik.

Zur Website

HansePhotonik e.V.

Ist das regionale Kompetenznetz Optische Technologien im Norden Deutschlands.

Zur Website

OpTecBB e.V.

Optische Technologien aus Berlin und Brandenburg.

Zur Website

Optech-Net e.V.

Der OpTech-Net e.V. unterstützt als Innovationsnetz seit 2001 Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus dem Bereich der Optischen Technologien in Nordrhein-Westfalen.

Zur Website

Photonics BW e.V.

Das Innovationsnetz für die Optischen Technologien in Baden-Württemberg.

Zur Website

bayern photonics e.V.

Gute Ideen brauchen gute Kontakte.

Zur Website

optonet e.V.

Vertritt rund 100 Akteure der Thüringer Photonikbranche und bietet eine Plattform für Vernetzung & Kooperation.

Zur Website

OptecNet Deutschland e.V.

Der Zusammenschluß der acht regionalen Photoniknetze auf nationaler Ebene

Zur Website

Veranstaltungen

Titel Datum Plätze
Logo OptecBB e.V.

OptecNet Germany networking breakfast/tea time @ Photonics West 21

We are inviting everybody who is present at this year’s virtual Photonics West 21 or everybody who has been attending Photonics West in past years to come to our also virtual OptecNet Germany...
Stadt:

10.03.2021 genug Plätze
Logo OptecBB e.V.

Treffen der AG Mikrosystemtechnik

Nach einem Jahr Corona-bedingter Abstinenz wollen wir den Austausch in den Handlungsfeldern/ Arbeitsgruppen wieder und nun online beleben. Vorgesehen sind ein kurzer Überblicksvortrag von Peter Krause...
Stadt: online

16.03.2021 genug Plätze
Logo OptecBB e.V.

Treffen der AG Optische Analytik

Agenda 10 Min Begrüßung (Kolbe) 15 Min Neues aus der (weichen) Röntgentechnologie (Seifert) 15 Min Diskussion: was bedeutet das für Berlin Brandenburg, OpTecBB, AG opt. Analytik 40 Min Berichte...
Stadt: online

17.03.2021 genug Plätze
Logo PhotonicNet GmbH

Online-Seminar: Indoor Farming: Optische Systeme zur Steigerung der Pflanzenqualität

In den letzten Jahren zeigt sich eine Verschiebung der Agrar- und Landwirtschaft in Richtung kontrollierter Anbaubedingungen (CEA = Controlled Environment Agriculture). Der Vorteil dieser...
Stadt:

18.03.2021
Logo bayern photonics e.V.

Laserschutzbeauftragter für Materialbearbeitung und Messtechnik

Fachkenntnisse nach OStrV / TROS Laserstrahlung Jedes Unternehmen und jedes Forschungsinstitut, welches Lasereinrichtungen der Klassen 3R, 3B oder 4 einsetzt, benötigt mindestens einen LSB, der den...
Stadt: Online

15.04.2021 - 15.04.2021 8 freie Plätze
Logo OptecBB e.V.

Treffen der AG Lasertechnik

Nach einem Jahr Corona-bedingter Abstinenz wollen wir den Austausch in den Handlungsfeldern/ Arbeitsgruppen wieder und nun online beleben. Vorgesehen ist zunächst ein kurzer Überblicksvortrag von Dr....
Stadt: online

21.04.2021 genug Plätze
Logo Optence e.V.

DIN ISO 10110: Zeichnungsangaben und Toleranzen

Die internationale Norm ISO 10110 beschreibt die Anforderungen an die Erstellung von technischen Zeichnungenfür optische Elemente und Systeme, sowie deren Toleranzangaben. Ihre nationale...
Stadt: Darmstadt

18.05.2021 - 19.05.2021

News

Hier fnden Sie aktuelle Neuigkeiten aus den Unternehmen und Instituten der Optischen Technologien sowie der Kompetenznetze Optische Technologien.

© SRG/eROSITA

Astronomen des Max-Planck-Instituts für extraterrestrische Physik in Garching haben mithilfe des deutschen Röntgentelekops eROSITA einen riesigen, bisher unbekannten Supernova-Überrest entdeckt. Überraschend war dabei nicht nur der Durchmesser von mehreren Grad, sondern auch seine Position am Himmel: Der von den Astronomen „Hoinga“ getaufte Überrest befindet sich weit außerhalb der galaktischen Ebene, wo scheinbar bisher noch kaum jemand nach den Überresten explodierter Sterne gesucht hat. Die Entdeckung, die durch Daten früherer Radio-Beobachtungen unabhängig bestätigt wurde, ist die Erste im...

Beim 48-stündigen Challenge One Health Hackathon haben Sie vom 12. – 14.3. die...

Mit der neuen Fördermaßnahme „Enabling Technologies für die Quantentechnologien“...

OptecNet Deutschland – der bundesweite Zusammenschluss der regionalen...

Leibniz Universität Hannover (LUH) und Quantenbündnis QVLS geben erste Einblicke...

Zum Jahresbeginn hat Dr.-Ing. Sascha Kulas die Leitung von Niedersachsen ADDITIV...

Sammelausschreibung für zehn Nachwuchswissenschaftler-Stellen zu Künstlicher...

Mit einem vielfältigen Angebot rund um das Thema 3D-Druck startet Niedersachsen...

Schneller, einfacher, zuverlässiger: Die Technologie QTec® der Polytec GmbH...

Jobs

Informieren Sie sich hier über die neuesten Jobangebote aus unserem Netzwerk

Logo Die Ferdinand-Braun-Institut gGmbH, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH)

Wissenschaftliche(n) Mitarbeiter(in) / Doktorand(in) / (m/w/d) in Teilzeit (75 %)

Die Ferdinand-Braun-Institut gGmbH, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH) | Arbeitsort: Berlin | 05.03.2021
Die Ferdinand Braun Institut gGmbH, Leibniz Institut für Höchstfrequenztechnik ist ein international führendes Forschungsinstitut auf den Gebieten der Diodenlaser, UV LEDs und der...

Logo Die Ferdinand-Braun-Institut gGmbH, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH)

Wissenschaftliche(n) Mitarbeiter(in) / Doktorand(in) / (m/w/d) in Teilzeit (75 %)

Die Ferdinand-Braun-Institut gGmbH, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH) | Arbeitsort: Berlin | 05.03.2021
Die Ferdinand Braun Institut gGmbH, Leibniz Institut für Höchstfrequenztechnik ist ein international führendes Forschungsinstitut auf den Gebieten der Diodenlaser, UV LEDs und der...

Logo Astro- und Feinwerktechnik Adlershof GmbH

Elektronikingenieur Digitaltechnik (m/w/d)

Astro- und Feinwerktechnik Adlershof GmbH | Arbeitsort: Berlin | 04.03.2021
Die Astro- und Feinwerktechnik Adlershof GmbH ist ein Raumfahrtunternehmen mit 25 Jahren Unternehmensgeschichte und einer Beschäftigtenzahl von ca. 85 Mitarbeitern, angesiedelt im Wissenschaftspark...

Logo Sicoya GmbH

Senior Prozess Ingenieur (m/w/d)

Sicoya GmbH | Arbeitsort: Berlin | 04.03.2021
Die Sicoya GmbH ist Technologieführer im Bereich Siliziumphotonik mit Sitz am Wissenschaftsstandort Berlin Adlershof. Wir bieten unseren Kunden kostengünstige, energieeffiziente und ...

Logo Die Ferdinand-Braun-Institut gGmbH, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH)

Technische(r) Mitarbeiter(in) / (w/m/d)

Die Ferdinand-Braun-Institut gGmbH, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH) | Arbeitsort: Berlin | 04.03.2021
Die Ferdinand Braun Institut gGmbH, Leibniz Institut für Höchstfrequenztechnik ist ein international führendes Forschungsinstitut auf den Gebieten der Diodenlaser, UV LEDs und der...

Logo Helmholtz-Zentrum Berlin

Doktorand/in (w/m/d) (M.Sc. in Physik, Kristallographie oder Werkstoffwissenschaften)

Helmholtz-Zentrum Berlin | Arbeitsort: Berlin | 03.03.2021
Das HZB erforscht und entwickelt Materialien für eine nachhaltige Energieversorgung der Zukunft. Dafür betreiben wir den Elektronenspeicherring BESSY II sowie mehrere Labore für die Materialforschung....

Logo Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut (HHI)

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in - Optische Signalverarbeitung

Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut (HHI) | Arbeitsort: Berlin | 03.03.2021
Das Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut (HHI) ist eines der weltweit führenden Forschungsinstitute für mobile und stationäre Kommunikationsnetzwerke und für die Schlüssel-Technologien der Zukunft....