Online-Refresher-Laserschutzkurs nach OStrV und TROS für die Medizin und Ästhetik

Online-Refresher-Laserschutzkurs nach OStrVund TROS für die Medizin und Ästhetik


Auffrischung als Laserschutzbeauftragter für medizinische und kosmetische Anwendungen(Live-Online-Kurs)

Der 1-tägige Refresher-Laserschutzkurs für die Medizin und Ästhetik frischt die für den Umgang mit medizinischenoder
kosmetischen Lasern der Klassen 3R, 3B und 4 notwendigen arbeitsschutz-und unfallschutzrechtlichen Fachkenntnisse auf. Mit
dem erfolgreichen Kursabschluss wird gegenüber Behörden der Nachweis über die alle 5 Jahre geforderte Fortbildung als
Laserschutzbeauftragter erbracht.

Teilnehmerkreis:
Der Refresher-Kurs richtet sich an Teilnehmer, die eine turnusmäßige 5-Jahres-Auffrischung ihrer bereits in Erstschulung
erworbenen Qualifikation als Laserschutzbeauftragter für medizinische bzw. kosmetische Anwendungen benötigen.

Angesprochen sindsowohlMediziner und medizinisches Assistenzpersonalals auchNichtmediziner,die im Umfeld von Praxis und
Klinik oder in entsprechend ausgerichteten Forschungsinstituten Aufgaben als Laserschutzbeauftragtewahrnehmen.

Schulungsinhalte:
Grundlagen der Lasersicherheit (Physik und Wirkung des Laserlichts, Eigenschaften und Kenngrößen der Laserstrahlung, Laser-
Gewebe-Wechselwirkungen, Laserverfahren)

Klassifikation von Lasern nachLaserklassen gemäß DIN EN 60825-1
Identifizierung möglicher Gefährdungen durch Laserstrahlung als Voraussetzung für die Gefährdungsbeurteilung
Direkte Gefährdung der Augen und Haut
Indirekte Gefährdungen der Laserstrahlung (Brand-und Explosionsgefährdung,Gefährdung durch toxische oder infektiöse
Stoffe, elektrische Gefährdung)

Besonderheiten des medizinischen Laserschutzes (lasergeeignete Instrumente und Verbrauchsmaterialien,
Wirkungsverstärkung durch Photosensibilisatoren, Einsatz von Endoskopen, Lasersicherheit am beatmeten Patienten)

Vermeidung und Verringerung von Gefährdungen durch geeignete Schutzmaßnahmen nach dem TOP-Prinzip,
Expositionsgrenzwerte

Richtige Auswahl und Pflege von Laserschutzbrillen
Aktuelles aus dem Vorschriften-und Regelwerk
Geräte-und Betriebssicherheit gemäß MDR/MPDG und MPBetreibV
Arbeits-und Unfallschutz gemäß OStrV/TROS „Laserstrahlung“ 2018/2021
Patientenschutz gemäß NiSG und NiSV;Anforderungen an den Fachkundenachweis und Delegationsrechte
Abschlusskolloquium und Erfahrungsaustausch an Praxisbeispielenentlang des Ablaufs einerGefährdungsbeurteilung mit der
Möglichkeit, eigene Fragestellungen aus der Praxis oder Klinik zu diskutieren

Anbieter:
Laseraplikon GmbH

Rudower Chaussee 29

12489 Berlin

Tel.: +49 (0)30 233 88186

Fax: +49 (0)30 233 88 187

info@laseraplikon.de

www.laseraplikon.de

Veranstaltungsort:
Per Zoom-Videokonferenzsystem

Link zur Veranstaltung:
www.laserkurse.de

Anmeldung:info@laserkurse.de

« Back to list

Logo OpTecBB e.V.

Date
01.03.2024    08:30 o'clock - 16:30 o'clock

Location
per Zoom-Videokonferenzsystem

Contributors
Dipl.-Ing. Hans-Joachim Cappius

Organizer
OpTecBB e.V.
Rudower Chaussee 25

Phone
+49 30 6392 1720

Fax
+49 30 6392 1729

E-Mail
optecbb(at)optecbb.de