Aktuell

Der marine Bewuchs auf Schiffsrümpfen ist ein erhebliches Problem für die Branche. Dieses sogenannte Biofouling erhöht den Strömungswiderstand und dadurch den Kraftstoffverbrauch und die ausgestoßenen Emissionen. Das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) will daher zusammen mit der Laserline GmbH und dem Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM ein laserbasiertes Reinigungsverfahren entwickeln, um den Bewuchs ohne Beschädigung der darunterliegenden Beschichtung schonend und effizient zu entfernen.

Im Januar 2020 wurde Dr. Wolfgang Ebert für sein Unternehmen LASEROPTIK GmbH aus...

Wir laden Sie herzlich ein für die 12. Jenaer Lasertagung vom 19.-20. November...

Beim Branchentreff Medizintechnik am 28. Januar 2020 in Hannover boten...

Über 100 Millionen Menschen im südlichen Afrika haben heutzutage immer noch...

In der ARD-Sendung "[W] wie Wissen" zum Thema "Licht" wurde am Samstag, den...

Nutzen Sie die Messe vom 23.-25. September 2020 in Bangalore, um Kontakte vor...

Zahlreiche Mitglieder der Kompetenznetze Optische Technologien waren vom 01.-06....

Die ultrahochauflösende Fluoreszenzmikroskopie ermöglicht es, Abläufe in Zellen...

Neue Geschäftskontakte und Netzwerke sind das Ziel einer Kooperationsbörse. Hier...

Atomare Frequenzen 100-millionenfach besser aufgelöst.

Der Physiker hat die MRT-Technik revolutioniert – bis hin zu Videos vom...