Physiker/-in, Luft- und Raumfahrttechniker/-in o. ä. - Diplom, Master

Untersuchung der Wechselwirkung von Hochenergielaserstrahlung mit Materie und der Atmosphäre

Ihr Aufgabengebiet:

Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 8.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche – die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns.

Im Institut für Technische Physik werden Lasersysteme für Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt sowie in den Bereichen Sicherheit und Verteidigung entwickelt. An den Standorten Stuttgart und Lampoldshausen bearbeiten Wissenschaftler, Ingenieure und Techniker interdisziplinäre Fragestellungen zu den Schwerpunkten Detektion und Beseitigung von Weltraumschrott, Laser-Ferndetektion von Schadstoffen, Laserantriebe und Lasereffektoren. In der Organisationseinheit „Atmosphärische Propagation und Wirkung“ in Lampoldshausen sind Sie zuständig für experimentelle Untersuchungen der Wechselwirkung gepulster und kontinuierlich betriebener Hochenergie- bzw. Hochleistungsleistungslaserstrahlung mit Materie. Die experimentellen Untersuchungen erfolgen sowohl im Laborbereich, im Freiraum bei natürlichen Witterungsbedingungen als auch bei lokaler Einbringung von Aerosolen, Partikeln und Materialien in den Strahlungsweg des Lasers. Ihre wissenschaftliche Bewertung der Messergebnisse führt zu einem optimierten Verständnis für die Anwendung und zu angepassten Konzepten für sichere Laseranwendungen.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Physik, Luft- und Raumfahrttechnik (Diplom/Master) oder vergleichbare Qualifikation
  • Langjährige Erfahrung im Umgang mit Lasersystemen, bevorzugt Hochleistungs- und Hochenergielasersystemen
  • Sehr gute Kenntnisse in der Laserphysik und Lasertechnik
  • Vertiefte Fachkenntnisse und langjährige Erfahrungen in der Steuerung von Messsystemen
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • siehe Mindestqualifikation

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 46774 sowie zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs.

« Zurück zur Übersicht

Logo DLR - Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Firma

DLR - Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Ort

Lampoldshausen

Veröffentlicht am

25.05.2020

Adresse