Aktuell

Glaskörpertrübungen, sogenannte Mouches volantes oder Floater, stören viele Menschen in ihrer Sicht. Bisher wird häufig von einer Behandlung dieser alterungsbedingten Veränderung des Auges abgeraten. Das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) will nun in einem neuen Forschungsvorhaben einen Grundstein für eine sicherere laserbasierte Behandlungsmethode legen.

Qioptiq baut neues Produktionsgebäude im Göttinger Science Park

 

Die LASER World of PHOTONICS 2021, Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und...

Vom 29. Juni bis Mitte Juli findet eine virtuelle Geschäftsanbahnung für...

Regelung zur vorübergehenden Gewährung von Beihilfen im Geltungsbereich der...

Feiern Sie zuhause und dennoch verbunden die Bedeutung des Lichts am 16. Mai...

Richtlinie zur Förderung von Projekten zum Thema „Medizintechnische Lösungen für...

Das Schutzvisier besteht aus 3 Teilen: ein hochtransparentes Freiform‐Visier,...

Talk mit Prof. Dr. Wolfgang Viöl zur Zukunft von Plasma in der Desinfektion

Bekanntmachung des Förderschwerpunkts „Raummultiplexing in faseroptischen...

Auf der Suche nach Energiequellen der Zukunft, die CO2-Emissionen reduzieren und...