Weißlicht-Modul mit fasergelenktem Lichtstrom über 150 Lumen

© Laser Components GmbH; Weißlicht-Lasermodul mit über 150 Lumen

Weltneuheit auf der SPIE Photonics West

Auf der SPIE Photonics West in San Francisco präsentiert LASER COMPONENTS erstmals das Weißlicht-Lasermodul ALBALUX FM. Mit einem fasergelenkten Dauerstrich-Lichtstrom von über 150 Lumen ermöglicht es auch in schwer zugänglichen Bereichen eine präzise, kontrastreiche Ausleuchtung. Besonders in der Medizintechnik und in der industriellen Bildverarbeitung eröffnen sich dadurch zahlreiche neue Anwendungsbereiche. Gleichzeitig überzeugt ALBALUX FM durch niedrigen Stromverbrauch und eine lange Lebensdauer.

Als Lichtquelle dient die innovative LaserLight-Technologie von SLD Laser. Auf der Basis von semipolaren blauen GaN-Laserdioden wird dabei ein brillantes weißes Licht erzeugt, das mehr als hundertmal heller ist als die hellsten verfügbaren weißen LEDs.

Mit seiner hohen optischen Leistung und sicherer Steuerelektronik in einem kompakten Gehäuse bietet das Plug-and-Play-Modul neue Möglichkeiten in der Endoskopie, bei chirurgischen Stirnlampen oder in der 3D-Bildverarbeitung. In der Medizin sind dadurch genauere Diagnosen und erfolgreichere Behandlungen möglich; in der Industrie schnellere Verarbeitungszeiten.

„Bei ALBALUX FM konnten wir unsere jahrzehntelange Erfahrung in Laseroptik, Elektronik und Glasfasertechnologie mit dem mechanischen und technischen Know-how unserer Fertigungsabteilungen verbinden“, erklärt Jochen Maier, Leiter des Produktbereichs Optosysteme bei LASER COMPONENTS. „Da wir die gesamte Produktionskette im eigenen Haus haben, sind wir in der Lage, das Produkt schnell und flexibel an Kundenwünsche anzupassen.“

Kontakt:
Jochen Maier
Laser Components GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching
Telefon:  +49 (0) 8142 2864-22
E-Mail:    j.maier(at)lasercomponents.com

www.lasercomponents.com