Polarisation '22

Polarisationsfilter - Herstellung, Strukturierung, Eigenschaften und Anwendung

Mit der Nutzung der Polaristion steht für viele technische Anwendungen eine weitere sehr nützliche Eigenschaft des Lichts zur Verfügung. In der Fotografie oder Augenoptik unterdrücken Polarisationsfilter zum Beispiel unerwünschte Reflexionen und sorgen für bessere Farbkontraste. Beim Kinobesuch haben wir den Polarisationsfilter immer dann direkt vor Augen, wenn wir uns einen 3D-Film anschauen und in der Displaytechnik wären ohne Polarisationsfilter keine LCD-Displays möglich.

Die Anwendung eines Polarimeters zur Konzentrationsbestimmung optisch aktiver Stoffe ist in der Verfahrens- und Lebensmitteltechnik ein etablierter Prozess. Durch hochwertigere Filter ist hier eine deutliche Verbesserung der Messgenauigkeit möglich geworden. Polarisationsfilter finden ebenfalls ihren Einsatz zur Bestimmung von inneren Spannungszuständen in transparenten Medien wie Glas und Polymer.

Mit der Ellipsometrie steht eine Messtechnik zur Vermessung optischer Schichten zur Verfügung. Bei der Lasermaterialbearbeitung wird mit der gezielten Anpassung des Polarisationszustandes ein optimierter Bearbeitungsprozess ermöglicht. In der optischen Nachrichtentechnik dienen Polarisatoren als Isolatoren, ohne welche die hochkomplexen Glasfasternetze überhaupt nicht möglich wären. Biomedizinische Analysen über einstellbare Spektralfilter nach dem Lyot-Filterprinzip (z. B. LCTF) erlauben nicht nur in der Krebsforschung neue Aussagen über Gewebestrukturen.

Die Veranstaltung richtet sich an Anwender, Entwickler, und Wissenschaftler, die sich mit dem Polarisationszustand des Lichtes beziehungsweise dessen Anwendung beschäftigen. Von der Herstellung bis zur Strukturierung von Polarisationsfiltern und deren Anwendung verschafft diese Veranstaltung einen Überblick über den aktuellen Stand auf diesem hochinteressanten Gebiet.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der CODIXX AG statt.

Das Programm befindet sich in der Planung und wird so früh wie möglich veröffentlicht.

« Zurück zur Übersicht

Logo PhotonicNet GmbH

Datum
03.11.2022    10:00 - 17:00 Uhr

Stadt
Barleben

Veranstaltungsort
CODIXX AG (im: IGZ Innovations- und Gründerzentrum Magdeburg GmbH), Steinfeldstraße 3, 39179 Barleben

Veranstalter
PhotonicNet GmbH
Garbsener Landstraße 10, 30419 Hannover

Telefon
+49 (0)511 / 2357816

E-Mail
veranstaltung(at)photonicnet.de

Preis (zzgl. MwSt.)
Nicht-Mitglied: 390,00 €
Mitglieder: 330,00 €

Jetzt anmelden