Wir vernetzen Photonik

in Niedersachsen

PhotonicNet

Die PhotonicNet GmbH bietet ihren Partnern ein vielseitiges Leistungsspektrum:

Von der Beratung bei Fragen der Unternehmensgründung, Fördermittelbeantragung oder Patentierung, über die Zusammenführung von Projektpartnern bis hin zu Initiativen in der Aus- und Weiterbildung und einer begleitenden internen wie externen Kommunikation. Gemeinsam mit seinen Partnern entwickelt PhotonicNet überregional orientierte Foren, Workshops und Arbeitskreise zu aktuellen Entwicklungstrends in den unterschiedlichen Technologiefeldern.

Innovationsnetze

Die PhotonicNet GmbH ist Mitglied im OptecNet Deutschland e.V., dem bundesweiten Zusammenschluss der acht regionalen Innovationsnetze Optische Technologien.

Optence e.V.

- das Photoniknetzwerk in Hessen und Rheinland-Pfalz mit inhaltlichen Schwerpunkten in den Bereichen Optikfertigung, Messtechnik und Lasertechnik.

Zur Website

HansePhotonik e.V.

ist das regionale Kompetenznetz Optische Technologien im Norden Deutschlands.

Zur Website

OpTecBB e.V.

Optische Technologien aus Berlin und Brandenburg.

Zur Website

OpTech-Net e.V.

Das Innovationsnetz für die Photonik in Nordrhein-Westfalen mit Schwerpunkten in der LED- und Netzwerk-Technik sowie der optischen Sensor- und Messtechnik.

Zur Website

Photonics BW e.V.

das Innovationsnetz für die Optischen Technologien in Baden-Württemberg.

Zur Website

bayern photonics e.V.

Gute Ideen brauchen gute Kontakte.

Zur Website

optonet e.V.

vertritt rund 100 Akteure der Thüringer Photonikbranche und bietet eine Plattform für Vernetzung & Kooperation.

Zur Website

OptecNet Deutschland e.V.

Der Zusammenschluß der acht regionalen Photoniknetze auf nationaler Ebene

Zur Website

Veranstaltungen

Titel Datum Plätze
Logo PhotonicNet GmbH

6. Photonic-Stammtisch in Hannover

Wir treffen uns zum 6. Photonic-Stammtisch in Hannover am 08.02.2017 ab 18:00 Uhr. Bitte melden Sie sich  unter veranstaltung@photonicnet.de oder über den Button der Homepage an.
Stadt: Hannover

08.02.2017 - 08.02.2017 genug Plätze
Logo Optence e.V.

Basiswissen Optik I

Im Tagesgeschäft Lehrbücher wälzen und sich fundiert in neue oder angrenzende  Arbeitsbereiche einarbeiten – das kostet Zeit und manche Frage bleibt vielleicht trotzdem offen. Die ...
Stadt: Lüdenscheid

23.02.2017 - 23.02.2017 genug Plätze
Logo PhotonicNet GmbH

15. Photonic-Stammtisch in Göttingen

Wir treffen uns zum 15. Photonic-Stammtisch in Göttingen am 01.03.2017 ab 18:00 Uhr. Bitte melden Sie sich  unter veranstaltung@photonicnet.de oder über den Button der Homepage an.
Stadt: Göttingen

01.03.2017 genug Plätze
Logo Optence e.V.

Basiswissen II

Im Tagesgeschäft Lehrbücher wälzen und sich fundiert in neue oder angrenzende  Arbeitsbereiche einarbeiten – das kostet Zeit und manche Frage bleibt vielleicht  trotzdem offen. Aus diesem Grund setzen...
Stadt: Lüdenscheid

15.03.2017 - 16.03.2017 genug Plätze
Logo OptecNet Deutschland e.V.

1. OptecNet Jahrestagung

Die OptecNet Jahrestagung soll den Mitgliedern über die Grenzen der regionalen Netzwerke hinweg eine Kommunikations- und Kooperationsplattform bieten und neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit...
Stadt: Mainz

22.03.2017 - 23.03.2017 genug Plätze
Logo PhotonicNet GmbH

7. Photonic-Stammtisch in Braunschweig

Wir treffen uns zum 7. Photonic-Stammtisch in Braunschweig am 05.04.2017 ab 18:00 Uhr. Bitte melden Sie sich  unter veranstaltung@photonicnet.de oder über den Button der Homepage an.
Stadt: Braunschweig

05.04.2017 - 05.04.2017 genug Plätze
Logo PhotonicNet GmbH

Simulationen in der Photonik

In Kooperation mit dem Laser Zentrum Hannover e.V. findet 06.04.2017 der Workshop Simulationen in der Photonik statt. Vorläufiges Programm BegrüßungProf. Dr. Detlev RistauLaser Zentrum Hannover...
Stadt: Hannover

06.04.2017 genug Plätze

News

Hier fnden Sie aktuelle Neuigkeiten aus den Unternehmen und Instituten der Optischen Technologien sowie der Kompetenznetze Optische Technologien.

Erstmalig interferieren ultrakalte Atome im Weltraum.

Eines der komplexesten Experimente, das je auf einer Forschungsrakete geflogen wurde: So könnte man das Experiment MAIUS 1 (Materiewellen-Interferometrie unter Schwerelosigkeit) beschreiben, das am 23. Januar 2017 um 3.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit mit einer Forschungsrakete vom Raumfahrtzentrum Esrange bei Kiruna in Nordschweden ins Weltall gestartet ist. Während der etwa sechsminütigen Phase, in der während des Fluges Schwerelosigkeit herrscht, ist es deutschen Wissenschaftlern erstmalig gelungen, ein Bose-Einstein-Kondensat (BEK) im...

- eROSITA fliegt nach Russland für den Raketenstart 2018 (Max-Planck-Institut...

Vom 06. bis 10.06.2017 findet in Dresden die Jahrestagung der Deutschen...

Die Deutsche POF-Community trifft sich vom 17. - 19.05.2017 in Aachen. Dort...

X-Cite Vitae vIR bietet Farb-Feintuning für die operative Visualisierung.

 

Wenn Flugzeuge fliegen, entstehen hinter ihnen von den Tragflügelspitzen...

Ideal für Mikroskopie-Anwendungen: kompakt, komfortabel, kosten-optimiert.

 

Die innovative Netzwerkmesse für Präzisionstechnologien wird im Februar 2017...

Faserverstärkte Kunststoffe (FVK) kommen in der Luftfahrt- und...

Jobs

Informieren Sie sich hier über die neuesten Jobangebote aus unserem Netzwerk

Logo Vistec Electron Beam GmbH

Entwicklungsingenieur (m/w)

Vistec Electron Beam GmbH | Arbeitsort: Jena | 23.01.2017
Die Vistec Electron Beam GmbH entwickelt, fertigt und vertreibt Elektronenstrahl- Lithographieanlagen. Mit unseren hochinnovativen Produkten gehören wir weltweit zu den führenden Lieferanten von...

Logo Institut für Hochfrequenztechnik (IHF) - TU Braunschweig

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Institut für Hochfrequenztechnik (IHF) - TU Braunschweig | Arbeitsort: Braunschweig | 19.01.2017
Im Rahmen eines Forschungsprojekts auf dem Gebiet laseraktiver Polymere ist ab sofort eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter/-in zu besetzen. Dabei handelt es sich um eine nicht teilbare...

Logo DESY - Deutsche Elektronen-Synchrotron

Digitalelektronikentwicklerin w/m

DESY - Deutsche Elektronen-Synchrotron | Arbeitsort: Hamburg | 18.01.2017
Für den Standort Hamburg sucht das s Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY eine Digitalelektronikentwicklerin (w/m) im MicroTCA Technology Lab.

Logo LASEROPTIK GmbH

Physiker/in, Ingenieur/in o. Ä. für die Konzeption und Konstruktion von neuen Beschichtungsmaschinen

LASEROPTIK GmbH | Arbeitsort: Garbsen | 16.01.2017
Lasertechnik hat Zukunft. Unsere optischen Komponenten für Hochleistungslaser geniessen weltweit höchstes Ansehen. Die wachsenden Aufgaben im Bereich unserer PVD-Anlagen erfordern den Einsatz eines...

Logo Physikalisch-Technische Bundesanstalt

Doktorand/in Fachrichtung Physik oder vergleichbar

Physikalisch-Technische Bundesanstalt | Arbeitsort: Braunschweig | 16.01.2017
Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologie-Institut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt...

Logo Vistec Electron Beam GmbH

Elektronikentwickler (m/w)

Vistec Electron Beam GmbH | Arbeitsort: Jena | 16.01.2017
Die Vistec Electron Beam GmbH entwickelt, fertigt und vertreibt Elektronenstrahl- Lithographieanlagen. Mit unseren hochinnovativen Produkten gehören wir weltweit zu den führenden Lieferanten von...

Logo Qioptiq Photonics GmbH & Co. KG

4 Mitarbeiter CNC-Schleifen (m/w)

Qioptiq Photonics GmbH & Co. KG | Arbeitsort: 94209 Regen | 13.01.2017
- 2 unbefristet, 2 zunächst befristet auf 1 Jahr

Mitglieder