Aktuell

Als Bausteine sind sie noch nicht nutzbar – aber die mit dem Laser aufgeschmolzenen Bahnen sind ein erster Schritt zu 3D-gedruckten Gebäuden, Landeplätzen und Straßen aus Mondstaub. Im Projekt MOONRISE ist es dem Wissenschaftler-Team vom Institut für Raumfahrtsysteme (IRAS) der Technischen Universität Braunschweig und dem Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) gelungen, sowohl Regolith unter Mondgravitation aufzuschmelzen als auch zusammenhängende Bahnen zu „drucken“.

Direkt während der Operation Tumorzellen schneller und genauer erkennen, dies...

Vom 10. bis 14. Oktober 2021 findet die renommierte International Semiconductor...

Mehr als 120 Teilnehmer aus ganz Deutschland nutzten die Auftakt-Veranstaltung...

Minister Thümler besucht entstehenden HAWK-Forschungsneubau in Göttingen.

Land Niedersachsen und Volkswagenstiftung fördern Quantum Valley Lower Saxony.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) weist auf die Richtlinie...

Mit den 1st Global Infrared Sessions hat LASER COMPONENTS erfolgreich das neue...

PTB untersucht den Raumluftreiniger von Braunschweiger Entwicklern.

Medizinische Produkte wie Blutbeutel oder Schläuche werden häufig aus Weich-PVC...

PTB-Präsident erhält die höchste Auszeichnung der DPG auf dem Gebiet der...